Willkommen in der Internetwache

Polizistin begrüßt Besucher der Internetwache

Innenministerium unterstützt Präventionsprojekte gegen Gewalt und Rassismus

Frau-stoppt-Gewalt

Potsdam  – Projekte zur Gewalt- und Rassismusprävention für Kinder und Jugendliche haben für das Innenministerium einen sehr hohen Stellenwert. Innenminister Karl-Heinz Schröter gab jetzt insgesamt 38.500 Euro aus Lottomitteln für die Unterstützung von zwei Theaterstücken und einer Aktionswoche frei.


[Zur gesamten Meldung]

Elias bleibt weiterhin verschwunden

Der vermisste Junge Elias und seine Beschreibung

Landeshauptstadt Potsdam; Stadtteil Schlaatz  Der seit dem 8. Juli vermisste, 6-Jährige Elias, bleibt trotz intensiver Suche weiterhin verschwunden. Die 60-köpfige SOKO-Schlatz arbeitet an dem Vermisstenfall weiter.

Mit sachdienlichen Informationen können Sie sich an die Polizei über das Hinweistelefon unter der Rufnummer: 0331 5508-1108 wenden. Unter der E-Mail-Adresse: sokoschlaatz.pdwest@polizei.brandenburg.de nimmt die Polizei Hinweise online entgegen.


[Zur gesamten Meldung]

Startschuss für das Polizeipräsidium des Landes Brandenburg in sozialen Netzwerken

Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke startet die Facebookseite Polizei BB

Unter dem Namen „Polizei Brandenburg“ startete am 30. August das Polizeipräsidium des Landes Brandenburg mit einer eigenen Präsenz im meist genutzten sozialen Netzwerk Facebook.

Regelmäßige Informationen rund um die polizeiliche Prävention, Interessantes aus dem Einsatzgeschehen sowie ausgewählte Pressemitteilungen aus dem Polizeipräsidium und den vier Polizeidirektionen stehen im Focus des Facebook-Auftritts.


[Zur gesamten Meldung]

Polizeireform: Ergebnisse der Evaluierung vorgestellt

Flasher

Die umfassende Evaluierung der Polizeistrukturreform von 2011 ist abgeschlossen. Der entsprechende Bericht des Lenkungsausschusses wurde vom Vorsitzenden des Ausschusses, Polizeiabteilungsleiter Herbert Trimbach, heute in Potsdam vorgestellt. Die Ergebnisse belegten, dass sich die damalige Neuorganisation der Polizei zwar „im Wesentlichen bewährt“ habe, zugleich jedoch „Nachbesserungs- und Veränderungsbedarf“ festzustellen ist, heißt es in dem Bericht. Ursächlich dafür sei der Umstand, „dass wesentliche Prognosen und Erwartungen, die als Grundlage für Organisationsentscheidungen dienten, nur teilweise eingetreten sind“.


[Zur gesamten Meldung]

Aktuell

04.08.2015 Diebe mit Hammer vertrieben  - OPR
Kyritz -  Am Abend des 01.08.15 fand im Ortsteil Wulkow auf einer Wiese ein Sommerfest statt. Am nächsten... [...mehr]

04.08.2015 Sattelauflieger gestohlen  - PR
Putlitz -  In der Nacht zum 03.08.15 entwendeten unbekannte Täter einen in der Straße Zur... [...mehr]

04.08.2015 Körperverletzung - Polizei sucht Zeugen  - SPN
Guben -  Am Sonntag, den 02. August 2015 gegen 01.00 Uhr kam es auf der Frankfurter Straße in Guben zu... [...mehr]

04.08.2015 Kupferkabel gestohlen  - UM
Prenzlau  -  Im Verlauf des vergangen Wochenendes haben Unbekannte von einer Baustelle in der Kietzstraße... [...mehr]

04.08.2015 Wie viele Zigarettenschachteln passen in eine Jogginghose?  - PM/BRB
Stadt Brandenburg an der Havel; Wust -  03.08.2015; 18.20 Uhr Im TOOM- Baumarkt hatte am Montagabend in Wust ein Mann den Kassenbreich... [...mehr]

[in den Bereich Medien/Presse wechseln]

Ich suche Hilfe zum Thema ...