Willkommen in der Internetwache

Polizistin begrüßt Besucher der Internetwache

Bürgerbefragung zu Kontrollstellen in Brandenburg

Blitzer

Das Polizeipräsidium wird für den 3. Bundesweiten „24 Stunden Blitz Marathon“ am 16./17. April 2015 erstmalig die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg in die Auswahl geeigneter Kontrollorte einbeziehen.

Im Zeitraum vom 4. - 11. März 2015 kann jede Brandenburgerin und jeder Brandenburger einen Ort benennen, an denen ihrer / seiner Ansicht nach zu schnell gefahren wird und somit die Geschwindigkeit entsprechend kontrolliert werden sollte. Diese sogenannten „Wutpunkte“ werden von der Polizei geprüft und mit bestehenden polizeilichen Erkenntnissen abgeglichen.

Zur Bürgerbefragung


[Zur gesamten Meldung]

Mutter des toten Babys von Friedrichtsthal gesucht

Broschuere-Totes-Baby-gefunden

Am 19.05.2014 wurde in Gartz, Ortsteil Friedrichsthal, bei Mäharbeiten ein totes Baby aufgefunden. Die intensiv geführten Ermittlungen der Mordkommission der Polizeidirektion Ost führten bisher nicht zur Feststellung der Kindsmutter.

Jetzt, neun Monate später, versuchen die Ermittler der Mordkommission noch einmal über einen Aufruf in den Medien das Umfeld der Kindsmutter zu erreichen.


[Zur gesamten Meldung]

Polizei-App für Smartphones von Apple (iOS) und Google (Android)

Navigationsmenü Android

Kennen Sie schon die Brandenburger Polizei-App? Die App können Sie ganz einfach unter den Stichworten "Polizei" + "Brandenburg" im Apple-Store sowie Google Playstore auf Ihr Smartphone herunterladen.

Kernstück der App ist der kartengestützte Dienststellenfinder für Inspektionen und Reviere im Land Brandenburg. Mit einer Fingerbewegung werden Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten sowie ein Routenplaner angezeigt. Aktuelle Polizeimeldungen und Fahndungen werden auf Wunsch nach Landkreisen und kreisfreien Städten gefiltert.


[Zur gesamten Meldung]

Verkehrsunfallbilanz 2014

Verkehrsunfallbilanz-2014

Auf den Brandenburger Straßen sind im vergangenen Jahr so wenig Menschen bei Verkehrsunfällen getötet worden wie nie zuvor. Zugleich stieg aber die Zahl der Verletzten. Das geht aus der Verkehrsunfallbilanz 2014 hervor, die Innenminister Karl-Heinz Schröter und Infrastrukturministerin Kathrin Schneider heute in Potsdam vorstellten.


[Zur gesamten Meldung]

Aktuell

06.03.2015 Neue Spam-Welle unterwegs  - *
Polizei warnt vor gefährlichen E-Mails – Links und Anhänge auf keinen Fall öffnen! [...mehr]

06.03.2015 Achtung Motorradfahrer  - *
Die Biker-Saison beginnt – Fahren Sie vorsichtig [...mehr]

06.03.2015 Gurtmuffel - Achtung - Verkehrskontrollen  - *
Landesweite Verkehrskontrollen des Polizeipräsidiums [...mehr]

06.03.2015  Tragischer Verkehrsunfall  - OHV
Liebenwalde -  Heute Morgen gegen 05.50 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 21 zwischen den Ortschaften... [...mehr]

06.03.2015 Todesursachen-Ermittlungsverfahren  - LDS
Wernsdorf -  Am Ufer des Krossinsees war am Donnerstagnachmittag ein zunächst unbekannter Leichnam gefunden... [...mehr]

[in den Bereich Medien/Presse wechseln]

Ich suche Hilfe zum Thema ...