Willkommen in der Internetwache

Polizistin begrüßt Besucher der Internetwache

Bürgerbefragung zu Kontrollstellen in Brandenburg

Blitzer

Das Polizeipräsidium wird für den 3. Bundesweiten „24 Stunden Blitz Marathon“ am 16./17. April 2015 erstmalig die Bürgerinnen und Bürger des Landes Brandenburg in die Auswahl geeigneter Kontrollorte einbeziehen.

Im Zeitraum vom 4. - 11. März 2015 kann jede Brandenburgerin und jeder Brandenburger einen Ort benennen, an denen ihrer / seiner Ansicht nach zu schnell gefahren wird und somit die Geschwindigkeit entsprechend kontrolliert werden sollte. Diese sogenannten „Wutpunkte“ werden von der Polizei geprüft und mit bestehenden polizeilichen Erkenntnissen abgeglichen.

Zur Bürgerbefragung


[Zur gesamten Meldung]

Mutter des toten Babys von Friedrichtsthal gesucht

Broschuere-Totes-Baby-gefunden

Am 19.05.2014 wurde in Gartz, Ortsteil Friedrichsthal, bei Mäharbeiten ein totes Baby aufgefunden. Die intensiv geführten Ermittlungen der Mordkommission der Polizeidirektion Ost führten bisher nicht zur Feststellung der Kindsmutter.

Jetzt, neun Monate später, versuchen die Ermittler der Mordkommission noch einmal über einen Aufruf in den Medien das Umfeld der Kindsmutter zu erreichen.


[Zur gesamten Meldung]

Polizei-App für Smartphones von Apple (iOS) und Google (Android)

Navigationsmenü Android

Kennen Sie schon die Brandenburger Polizei-App? Die App können Sie ganz einfach unter den Stichworten "Polizei" + "Brandenburg" im Apple-Store sowie Google Playstore auf Ihr Smartphone herunterladen.

Kernstück der App ist der kartengestützte Dienststellenfinder für Inspektionen und Reviere im Land Brandenburg. Mit einer Fingerbewegung werden Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten sowie ein Routenplaner angezeigt. Aktuelle Polizeimeldungen und Fahndungen werden auf Wunsch nach Landkreisen und kreisfreien Städten gefiltert.


[Zur gesamten Meldung]

Verkehrsunfallbilanz 2014

Verkehrsunfallbilanz-2014

Auf den Brandenburger Straßen sind im vergangenen Jahr so wenig Menschen bei Verkehrsunfällen getötet worden wie nie zuvor. Zugleich stieg aber die Zahl der Verletzten. Das geht aus der Verkehrsunfallbilanz 2014 hervor, die Innenminister Karl-Heinz Schröter und Infrastrukturministerin Kathrin Schneider heute in Potsdam vorstellten.


[Zur gesamten Meldung]

Aktuell

04.03.2015 Verkehrsunfall mit verletzter Person  - LOS/FFO
Schöneiche -  Am 04.03.15, gegen 08:15 Uhr, befuhr der Fahrer eines Opels Corsa die Hamburger Straße und... [...mehr]

04.03.2015 Einbruch in Apotheke  - LOS/FFO
Brieskow- Finkenheerd -  In der Nacht zum 04.03.15 haben Unbekannte die Eingangstür einer Apotheke im Knappenweg... [...mehr]

04.03.2015 Wem gehören diese Fahrräder?  - PM/BRB
Stadt Brandenburg an der Havel; Stadtgebiet -  04.03.2015- aktuell Ende Januar hat die Kriminalpolizei im Stadtgebiet Brandenburg Durchsuchungen... [...mehr]

03.03.2015 Mehrere Fahrzeuge durch Steine auf der Autobahn beschädigt  - PM
Bundesautobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Wollin und Ziesar , Brücke bei Kilometer 29, Fahrtrichtung Magdeburg -  Dienstag, den 03.03.2015, gegen 00.40 Uhr Insgesamt drei Fahrzeuge wurden am Dienstagmorgen auf... [...mehr]

03.03.2015 Kriminalbeamter stellt Fahrraddiebe auf frischer Tat  - SPN
Forst -  Ein Kriminalbeamter der Forster Polizei beobachtete in seiner Freizeit am Montagabend gegen 18:30... [...mehr]

[in den Bereich Medien/Presse wechseln]

Ich suche Hilfe zum Thema ...