Willkommen in der Internetwache

Polizistin begrüßt Besucher der Internetwache

Erneut Gemeinsame Ermittlungsgruppe mit Polen zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität vereinbart

Mützen der deutschen und polnischen Polizei

Der Generalstaatsanwalt des Landes Brandenburg und der Generalstaatsanwalt der Republik Polen haben im März erneut eine Vereinbarung zur Einrichtung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe (Joint Investigation Team) unterzeichnet, mit der die Ermittlungen gegen eine grenzüberschreitend agierende Tätergruppe nunmehr gemeinsam fortgeführt werden.



[Zur gesamten Meldung]

Besitzer gestohlener Gegenstände gesucht!

Uhr

Durch Beamte der Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) konnte eine Serie von Wohnungseinbrüchen in Fürstenwalde und Umgebung aufgeklärt werden.
Aufgrund umfangreicher Ermittlungen gelang es den Beamten, eine siebenköpfige, professionell agierende Tätergruppe aus Fürstenwalde zu überführen.

Schauen Sie sich die Fotos in den aufgeführten Katalogen an.
Erkennen Sie Ihr Eigentum wieder, nehmen sie bitte telefonisch Kontakt zur Kriminalpolizei auf.



[Zur gesamten Meldung]

Minister zur Zukunft des Staatssekretärs

Logo Brandenburg

Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter hat den Innenausschuss des Landtages heute nach Vorliegen des Einverständnisses seines Staatssekretärs Arne Feuring darüber informiert, dass dieser beabsichtigt, sich aus persönlichen Gründen beruflich zu verändern. Feuring habe ihn über diese Entscheidung vor etwa zwei Wochen unterrichtet. „Ich habe diese Entscheidung mit Respekt zur Kenntnis genommen. Ich konnte mich in der bisherigen Zeit unserer engen Zusammenarbeit auf Feurings Erfahrung, Kompetenz und Loyalität immer verlassen“, sagte Schröter heute in Potsdam.


[Zur gesamten Meldung]

Evaluierung der Polizeireform: Lenkungsausschuss verständigt sich auf weiteres Verfahren

Polizeiwagen

Der Lenkungsausschuss zur Evaluierung der Polizeireform hat auf seiner heutigen Sitzung in Potsdam den folgenden Beschluss gefasst:
„Der Lenkungsausschuss nimmt den „Berichtsentwurf der Arbeitsgruppen zur Evaluierung des Polizeipräsidiums Land Brandenburg“ zur Kenntnis. Er stellt den derzeitigen Arbeitsstand des Polizeipräsidiums mit ersten Vorschlägen zur Evaluierung dar. Diese Vorschläge beziehen sich auftragsgemäß ausschließlich auf das Polizeipräsidium..."


[Zur gesamten Meldung]

Aktuell

24.04.2015 Fahrraddiebe gestellt , mit Drogen erwischt
Cottbus -  In der Nacht zum Freitag stellten Polizeibeamte kurz nach Mitternacht in der... [...mehr]

24.04.2015 Ermittlungen nach Unfallflucht  - LDS
Königs Wusterhausen -  Rettungswagen und Polizei waren am Donnerstagmittag nach Zernsdorf gerufen worden, da sich auf der... [...mehr]

24.04.2015 Betrunkener war mit PKW unterwegs  - LOS/FFO
Beeskow  -  Bei einer Verkehrskontrolle am 24.04.15, gegen 00:15 Uhr, bemerkten Polizeibeamte, dass der... [...mehr]

24.04.2015 Verkehrsunfall mit leichtverletzter Radfahrerin  - LOS/FFO
Fürstenwalde -  Am 23.04.15, gegen 14:00 Uhr, wollte der Fahrer eines Honda Civic aus dem Julius- Pintsch- Ring in... [...mehr]

24.04.2015 Unaufmerksamkeit  - EE
B 169, Plessa-Kahla -  Am Donnerstagmittag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße zwischen... [...mehr]

[in den Bereich Medien/Presse wechseln]

Ich suche Hilfe zum Thema ...